Preloader

Was ist Marmor?

Was ist Marmor?

Marmor ist eine Verbindung, die durch die Metamorphose und Neukristallisierung von Kalkgestein und dolomitischem Kalkgestein entsteht. Die Verbindungen, die zu einem geringen Teil aus Magnesiumkarbonat (MgCO3) entstehen, bestehen zu 90-98% aus Kalziumkarbonat (CaCO3). Die Verfärbungen des Marmors sind auf Metalloxide zurückzuführen, die sich in der Struktur des Marmors befinden. Unter diesen Mineralien befinden sich Talk, Mika, Grafit, Eisen, Pyrit und Quarz. Die historisch von vielen Zivilisationen als Zeichen der Moderne und des Luxus angesehene Verwendung und Verarbeitung von Marmor war insbesondere in Anatolien verbreitet und war in vielen Zivilisationen präsent. Die Tatsache, dass die meisten Marmoradern und –Steinbrüche in der Türkei von Römern, Byzantinern und Griechen betrieben wurden, ist ebenfalls ein Beleg hierfür.

About